:: Telefon 09721 - 7655 - 0

Das Steildach

Das Steildach ist die Urform des Daches, bereits unsere frühesten Vorfahren nutzten eine entsprechende Dachneigung, um die Behausung vor Witterungseinflüssen zu schützen. An diesem Grundzweck des Daches hat sich bis heute nichts geändert.

Form- und Materialvielfalt:

Die Dachform ist unmittelbar mit der architektonischen Ausrichtung des Gebäudes verknüpft. So entwickelten sich im Lauf der Geschichte eine Vielzahl von Dachformen – Pultdach, Satteldach, Walmdach oder Schleppdach, um nur einige zu nennen. Durch immer neue Techniken und Materialien sind Bauherren und Architekten heute kaum Grenzen gesetzt. Es gibt unzählige Designs für Tondachziegel, daneben Schiefer- und Natursteinplatten, Faserzement-Lösungen oder Bitumen- oder Holzschindeln.

Das richtige Dachfenster:

Dächer sind heute längst auch Wohn- und Arbeitsraum. Eine Versorgung mit ausreichend Tageslicht ist dabei unabdingbar. Ob Dachflächenfenster oder Dachgaube – wir haben für jedes Steildach die richtige Lösung, die neben Licht auch für den nötigen Sonnenschutz und ein angenehmes Wohnklima sorgen.

Weiteres zum Thema Dach:

Flachdach
Spenglerei
Holzarbeiten
Wärmedämmung
Thermografie
Blitzschutz
Begrünung